Sie sind hier: Startseite

Abteilung für Japanologie und Koreanistik

Kinkakuji-Slider_schwarz-weiß

Kinkaku-ji (金閣寺) mit Teich in Kyōto im Originalzustand vor dem Niederbrand 1950 (Meiji-zeitliche Aufnahme aus dem Trautz-Archiv der Abteilung) 

Korea

Gyeong Hoe Ru(경회루  慶會樓)in Seoul. Die für Festlichkeiten vorgesehene Halle wurde 1867 neu errichtet und steht inmitten eines künstlich angelegten Teiches (frühes 20. Jahrhundert; Aufnahme aus dem Trautz-Archiv der Abteilung)

Aktuelles

01.12.2020

Online-Workshop: Schellackplatten als historische Quelle für Japanforschung

Mit Unterstützung der Japan Foundation veranstaltet das Kataoka-Projekt der Abteilung für Japanologie und Koreanistik des Instituts für Orient- und Asienwissenschaften der Universität Bonn einen dreitägigen Workshop zum Thema „Schellackplatten als historische Quelle für Japanforschung“.

Mehr…

30.11.2020

International Workshop East Asia and the Digital Transformation—Impacts on Economy and Society

This international workshop aimed to elucidate the concepts of digitalization in East Asia and to examine the systemic transformations and continuities in the economy and society through comparative analysis. Progressing digitalization pervasively accelerates communications across all areas of human life. This could lead to several issues confronting East Asian societies and other nations represented in the discourses on the “Digital Transformation”.

Mehr…

30.11.2020

4. Koreanisch-Redewettbewerb: 4 von 7 Gewinnern von der Uni Bonn

In Zusammenarbeit mit der Botschaft der Republik Korea, Außenstelle Bonn richtete die Koreanistik der Abteilung für Japanologie und Koreanistik des Instituts für Orient- und Asienwissenschaften der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn den 4. Koreanisch-Redewettbewerb aus. Dieser Redewettbewerb bot Studierenden der koreanischen Sprache die Gelegenheit, ihre Fähigkeiten zu präsentieren, mit Lernern der koreanischen Sprache aus ganz Deutschland in Kontakt zu treten und sich auszutauschen.

Mehr…

Mehr…

Sprechzeiten

Japanologie

Prof. Dr. Harald Meyer

nach Voranmeldung in der
Brühler Str. 7

Prof. Dr. Reinhard Zöllner 

Nach Vereinbarung

Jun.-Prof. Dr. Daniel F. Schley

Mi 10-12 Uhr

PD Dr. Günther Distelrath

Do 14 - 16 Uhr

Dr. Takahiro Nishiyama

Dr. Naoko Tamura-Foerster

nach Vereinbarung

Dr. Shiro Yukawa

Do 13.00 - 14.00 Uhr
  
 

Koreanistik

Jun.-Prof. Dr. Nadeschda Bachem

Mo 14 - 16 Uhr
 

Herr Sung Un Gang

Do  14 - 15 Uhr

 

brühler str.jpg

Standort Brühler Str. 7

nassestr.jpg

Standort Nassestr. 2

Artikelaktionen