Universität Bonn

Abteilung für Südasienstudien

Abteilung für Südasienstudien

Herzlich willkommen auf den Webseiten der Abteilung für Südasienstudien!

Die Abteilung für Südasienstudien widmet sich in Forschung und Lehre vornehmlich den politischen und soziokulturellen Entwicklungen im modernen Südasien. Zu dieser Region werden im Allgemeinen die Staaten Bangladesch, Bhutan, Indien, Malediven, Nepal, Pakistan und Sri Lanka gezählt.

Da heute über ein Fünftel der Weltbevölkerung in diesen sieben Ländern lebt und diese zudem ethnolinguistisch als auch religiös enorm heterogen ist, ergeben sich zahlreiche Spannungsfelder, die auch im Fokus der Lehrveranstaltungen dieser Abteilung stehen. Neben dem Erwerb mindestens einer der beiden modernen südasiatischen Sprachen mit der höchsten Anzahl an Sprechern – Bengalisch und Hindi – werden die Studierenden so befähigt, gesellschaftspolitische Diskurse im gegenwärtigen Südasien zu verfolgen und diese in globale Kontexte zu setzen.

Geschäftszimmer
Mo und Mi 9-16 Uhr
Brühler Straße 7
D-53119 Bonn
Tel.: +49 228 73-7720
Fax: +49 228 73-6382
E-Mail: suedasienstudien@uni-bonn.de

Prof. Dr. Konrad Klaus
nach Vereinbarung (per Mail)

Jun.-Prof. Dr. Carmen Brandt
nach Vereinbarung (per Mail)

Gregor Buser
nach Vereinbarung (per Mail)

Shabnam Surita
nach Vereinbarung (per Mail)

Arno Dohmen
nach Vereinbarung (per Mail)

Rahat Al Rafe Khan
nach Vereinbarung (per Mail)

Informationen zu den Bibliotheken des IOA finden Sie hier.



Wird geladen