Universität Bonn

Abteilung für Islamwissenschaft und Nahostsprachen

B.A. Türkisch (Begleitfach)

Das Studium des Kernfach-Profils Islamwissenschaft/Türkische Geschichte und Gesellschaft kann nur mit entsprechenden Türkisch-Kenntnissen absolviert werden. Daher ist das Begleitfach Türkisch obligatorisch zu belegen. Durch die Kombination mit dem B.A. Türkisch (Begleitfach) erhalten Sie eine intensive Türkisch-Ausbldung, die für die Beschäftigung mit den Inhalten des Kernfach-Profils von elementarer Bedeutung ist. Seine zusätzliche anwendungsbezogene Komponente macht das Begleitfach Türkisch auch für Studierende anderer Kernfach-Profile attraktiv.

Der B.A. Türkisch (Begleitfach) ist im Rahmen der drei Sprachmodule Türkisch I-III (1.-3. Semester) zu absolvieren. Im Begleitfach vermitteln wir Ihnen die Sprachkenntnisse entlang der Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben. Darüber sind jedem dieser Module e-learning-Einheiten zugeordnet, die auf die jeweils spezifischen Inhalte zugeschrieben sind und die Sie in Eigenarbeit außerhalb der Kontaktzeiten bearbeiten.
 
Die im Begleitfach Türkisch vorgesehenen Lehrveranstaltungen stellen sämtlich sprachpraktische Übungen dar, in denen Sie das Türkische mittels geeigneter fremdsprachendidaktischer Methoden und Konzepte in Theorie und Praxis erlernen.
 
Die im Rahmen des B.A. Türkisch (Begleitfach) vorgesehenen drei Sprachmodule sind mit jeweils 12 Leistungspunkten kreditiert; Sie erwerben im Begleitfach somit insgesamt 36 Leistungspunkte.

Bewerbungen zum Studiengang sind zum Wintersemester möglich. Ob ein Studiengang aktuell zulassungsbeschränkt ist, entnehmen Sie bitte den Seiten der Universität.1 Hier finden Sie auch weitere Informationen, z.B. zu den Bewerbungsfristen und zur Einschreibung.232

Downloads

Fachstudienberatung

Dr. Sevgi Ağcagül

Abteilung für Islamwissenschaft und Nahostsprachen

Nassestrasse 2

53113 Bonn

+49 228 73-8435

Wird geladen