Sie sind hier: Startseite Bibliotheken FAQ

FAQ

 

Bezeichnet „Orient Asienwissenschaften (IOA)“ in bonnus einen Standort?

Nein, der korrekte vollständige Standort eines Buches wird wie in „Orient Asienwissenschaften (IOA) / Magazin (IOA)“ erst nach dem Schrägstrich angegeben.

Was sind die für das Institut in bonnus am häufigsten belegten Bücherstandorte?

„Orient Asienwissenschaften (IOA) / Magazin (IOA)“ und „Orient Asienwissenschaften (IOA) / Freihandbestand“.

Wie lange darf ich als Studierende/r ein Medium ausleihen?

30 Kalendertage nach Ausleihdatum.

Wie viele Bücher darf ich maximal ausleihen?

Es gibt keine Begrenzung, wie viele Bücher eine Person maximal ausleihen darf.

Wie kann ich die Leihfrist verlängern?

Als Studierende/r können Sie die Leihfrist entweder persönlich oder per Email an [Email protection active, please enable JavaScript.] um höchstens 30 Tage verlängern.

Wo finde ich die Bücher aus dem Freihandbereich und wo finde ich die aus dem Magazin?

Die Bücher im Freihandbereich können Sie persönlich aus den Regalen nehmen. Sie sind nach Signatur geordnet. Die Bücher des Magazinbereichs müssen Sie per Leihschein an der Informationstheke der IOA-Bibliothek bestellen.

Darf ich Bücher aus einem Semesterapparat ausleihen?

Nein, die Bücher der Semesterapparate sind nicht ausleihbar, es sei denn, Ihr/e Dozent/in hat etwas anderes vereinbart.

Darf ich meine Tasche mit in die Bibliothek nehmen?

Nein, Jacken und Taschen sind in die dafür vorgesehenen Spinde im Erdgeschoss der Brühler Str. 7 einzuschließen.

Gibt es eine Möglichkeit zum Scannen oder Kopieren?

Ja, wir haben ein Kopiergerät, das mit einer Kopierkarte der ULB verwendet werden kann. Wir haben auch einen Scanner, den Sie mit einem USB-Speichergerät verwenden können.

Wer ist zur Ausleihe berechtigt?

Jeder eingeschriebene Student sowie Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen und Professor/inn/en der Universität Bonn.

Sind alle Bücher der IOA-Bibliothek im Katalog der ULB aufgeführt?

Nein. Zwar sind die meisten Publikationen in westlichen Sprachen bereits in bonnus verzeichnet, erkennbar an ihren DDC-Signaturen. Ein Teil des Altbestands ist zur Zeit jedoch nur in Zettelkatalogen auffindbar, die zur Einsicht in der Brühler Straße 7 stehen. Dies betrifft vor allem originalsprachliche Literatur.

Sind alle Bücher ausleihbar?

Nein, von der Ausleihe ausgeschlossen sind:

  • Bücher des Freihandbereichs, die mit einem roten Punkt im oberen Drittel des Buchrückens versehen sind
  • Bücher der Semesterapparate
  • Zeitschriften.

Großformatige Bücher müssen von Fall zu Fall von einem Bibliothekar zur Ausleihe freigegeben werden. ·

Wo finde ich das Abteilungsregal zu Indien, Tibet oder einer anderen Region?

Es gibt zwar keine Regale einzelner Abteilungen, doch gibt es ein nach Fächern getrenntes Bücherregal für Neuerwerbungen einzelner Abteilungen und Semesterapparate einzelner Dozenten.

 

Artikelaktionen