One Two
Sie sind hier: Startseite Studium Warum am IOA studieren?

Warum am IOA studieren?


Das Institut für Orient- und Asienwissenschaften bietet Studierenden in allen Phasen ihres Studiums (BA - MA - PhD) attraktive Studienbedingungen. Durch ihre enge Vernetzung vermitteln die verschiedenen Abteilungen des IOA eine breite Kenntnis über Asien und ermöglichen zugleich eine individuelle Schwerpunktsetzung, die auch Raum für ungewöhnliche Fächerkombinationen lässt.

Für BA-Studenten ist besonders die Intensität der Sprachkurse von Vorteil, in denen sechs Semester lang die vier Grundfertigkeiten Sprechen (mündliche Produktion sowie mündliche Interaktion), Schreiben, Lesen und Hörverstehen durch muttersprachliche Lektoren vermittelt werden. Hinzu kommen Einführungsveranstaltungen zu Geschichte und Gesellschaft Asiens.

Auf dem Niveau des MA sind die guten Betreuungsverhältnisse hervorzuheben. In kleinen Gruppen von nicht mehr als fünf bis acht Studierenden lernen Sie die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens in dem von Ihnen gewählten Schwerpunkt kennen. Auch Studierende des MA profitieren von dem Sprachunterricht.

Für Promovierende bietet das IOA seit dem Wintersemester 2008/09 ein strukturiertes Promotionsprogramm. In enger Vernetzung mit seinen Partnerinstitutionen im In- und Ausland bietet das IOA den Promovierenden eine intensive Betreuung ihrer individuellen Dissertationsprojekte und eine breit gefächerte, methodisch anspruchsvolle Ausbildung mit berufsvorbereitenden Elementen, die sie zur Übernahme von Führungsaufgaben in Wissenschaft, Medien und Politik befähigt.

Artikelaktionen