Sie sind hier: Startseite Studium Auslaufende Studiengänge des IOA Bachelor-Studiengänge auslaufend Auslaufender Studiengang B.A. Asienwissenschaften (Kernfach): Ziel M.A.-Schwerpunkte Chinesische Sprache und Translation/ Sinologie

Auslaufender Studiengang B.A. Asienwissenschaften (Kernfach): Ziel M.A.-Schwerpunkte Chinesische Sprache und Translation/ Sinologie

In diesen B.A.-Studiengang kann man sich nicht mehr einschreiben.

Master-Schwerpunkt Sinologie

Die Wahl der Sprache hat entscheidenden Einfluss auf die späteren Studienmöglichkeiten im Master. Wer sich für den Master-Schwerpunkt Sinologie qualifizieren möchte, sollte daher als Begleitfach Chinesisch wählen. Voraussetzung für die Zulassung in den Master-Studiengang sind mindestens 72 Leistungspunkte aus sechs Modulen Modernes Chinesisch. Darüber hinaus sind 36 Leistungspunkte aus drei schwerpunktspezifischen Modulen erforderlich, darunter zwölf Leistungspunkte bzw. ein Modul Klassisches Chinesisch.

Empfohlen werden neben den Pflichtmodulen des Studiengangs folgende Wahlpflichtmodule:

  • Wahlpflichtmodul Geschichte Ost- und Zentralasiens
  • Wahlpflichtmodul Kultur- und Geistesgeschichte Ost- und Zentralasiens
  • Wahlpflichtmodul Politik und Gesellschaft in China, der Mongolei und Tibet
  • Vertiefungsmodul Klassisches Chinesisch

Das Begleitfach Chinesisch ist derzeit zulassungsbeschränkt und daher eine online-Bewerbung bei der Universität nötig. Nähere Informationen, z.B. zu den Bewerbungsfristen, entnehmen Sie bitte den Seiten der Universität.  

Weitere Informationen zum Studienverlauf können Sie im Musterstudienverlauf für den Schwerpunkt Sinologie einsehen.  

Schwerpunkt Chinesische Sprache

Die Wahl der Sprache hat entscheidenden Einfluss auf die späteren Studienmöglichkeiten im Master. Wer sich für den geplanten Master-Schwerpunkt Chinesische Sprache und Translation qualifizieren möchte, sollte daher als Begleitfach Chinesisch wählen. Voraussetzung für die Zulassung in den Master-Studiengang sind mindestens 72 Leistungspunkte aus sechs Modulen Modernes Chinesisch. Darüber hinaus sind 36 Leistungspunkte aus drei schwerpunktspezifischen Modulen erforderlich, darunter zwölf Leistungspunkte bzw. ein Modul Klassisches Chinesisch.

Empfohlen werden neben den Pflichtmodulen des Studiengangs folgende Wahlpflichtmodule:

  • Wahlpflichtmodul Geschichte Ost- und Zentralasiens
  • Wahlpflichtmodul Kultur- und Geistesgeschichte Ost- und Zentralasiens
  • Wahlpflichtmodul Politik und Gesellschaft in China, der Mongolei und Tibet
  • Vertiefungsmodul Klassisches Chinesisch 

Das Begleitfach Chinesisch ist derzeit zulassungsbeschränkt und daher eine online-Bewerbung bei der Universität nötig. Nähere Informationen, z.B. zu den Bewerbungsfristen, entnehmen Sie bitte den Seiten der Universität.  

Weitere Informationen zum Studienverlauf können Sie im Musterstudienverlauf für den Schwerpunkt Chinesische Sprache einsehen.

Artikelaktionen