Sie sind hier: Startseite Personen Dr. Batjantsan Nyamsuren

Dr. Batjantsan Nyamsuren

Akademischer Werdegang

  • 1994-1998   Bachelorstudium in Germanistik und internationalen Beziehungen am Institut für Auswärtige Beziehungen an der Mongolischen Staatuniversität Ulan Bator/Mongolei
  • 1998-1999   Masterstudium der Sprachwissenschaft an der Mongolischen Staatsuniversität Ulan Bator/Mongolei
  • 2001-2006   Magisterstudium der Germanistik und Sprach- und Kulturwissenschaft  Zentralasiens/Mongolistik an der Universität Bonn
  • 2006-2009; 2011-2013 Promotion im Fach Sprach- und Kulturwissenschaft  Zentralasiens/Mongolistik an der Universität Bonn

Berufliche Tätigkeiten

  • 1998-1999   Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Deutsch der Mongolischen Staatsuniversität in Ulan Bator
  • 06/1999-06/2000  Dolmetscherin des DAAD-Lektorats an der Mongolischen Staatsuniversitat in Ulan Bator
  • 1999-2000  Dozentin am Lehrstuhl für Deutsch (DaF) der Mongolischen Staatsuniversität in Ulan Bator
  • 2009-2011  Lektorin der Mongolischen Sprache in der Abteilung für Mongolistik und Tibetstudien des Institutes für Orient- und Asienwissenschaften der Universität Bonn
  • 10/2011-02/2012  Lehrbeauftragte für Einführung in das moderne Mongolisch II in der Abteilung für Mongolistik und Tibetstudien des Institutes für Orient- und Asienwissenschaften der Universität Bonn
  • Seit 04/2013  Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Digitalisierung der tibetischen und mongolischen Sachkultur europäischer Museen“ gefördert durch Gerda Henkel Stiftung

Forschungsschwerpunkte

  • Terminologiearbeit in der Mongolei
  • Entlehnungen im Khalkha-Mongolischen
  • Mongolische Sprache (Kontrastive Grammatik Mongolisch-Deutsch)

 

Artikelaktionen