Sie sind hier: Startseite Personen Prof. Dr. Stephan Conermann Organisation von Kongressen, Symposien, Ringvorlesungen und Sommerschulen

Organisation von Kongressen, Symposien, Ringvorlesungen und Sommerschulen

(1) Ringvorlesung Die Mongolen in Asien und Europa des Zentrums für Asiatische und Afri­kanische Studien (ZAAS) und des Zentrums für Osteuropa-Studien (ZOS) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel im WS 1995/96 (zusammen mit Dr. Jan Kusber).

 

(2) Ringvorlesung Geschichte und Identität. Historische Argumentationen in asiatischen Ge­sellschaften und Nationalstaaten des Zentrums für Asiatische und Afrikanische Studien (ZAAS) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel im SS 1998.

 

(3) Interdisziplinäre Konferenz vom 7.-9. Oktober 1999 in Eutin zum Thema Carsten Nie­buhr (1733-1815) und seine Zeit (zusammen mit Prof. Dr. Josef Wiesehöfer).

 

(4) Ringvorlesung Zeitenwenden des Zentrums für Asiatische und Afrikanische Studien (ZAAS) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel im SS 2000 (zusammen mit Prof. Dr. Josef Wiesehöfer).

 

(5) Ringvorlesung Die Kurden – Sprache, Geschichte, Kultur des Zentrums für Asiatische und Afrikanische Studien (ZAAS) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel im SS 2001 (zusammen mit Dr. Geoffrey Haig).

 

(6) Ringvorlesung zum Thema Islamwissenschaft als Historische Anthropologie während des SS 2004 am Orientalischen Seminar der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität zu Bonn.

 

(7) Ringvorlesung zum Thema Die schwere Geburt von Staaten. Verfassungen und Rechtskulturen in modernen asiatischen Gesellschaften während des SS 2005 am Institut für Orient- und Asienwissenschaften der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität zu Bonn.

 

(8) Bonner Islamwissenschaftliche Gespräche I: Reiseberichte muslimischer Individuen – Ego-Dokumente oder Ich-Konstruktionen? Symposium des Institutes für Orient- und Asienwissenschaften (Abt. für Islamwissenschaft) der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität zu Bonn am 21./22. Oktober 2005 (Geldgeber: Annemarie-Schimmel-Stiftung).

 

(9) Ringvorlesung zum Thema Asien heute: Konflikte ohne Ende… während des WS 2005/06 am Institut für Orient- und Asienwissenschaften (IOA) der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität zu Bonn.

 

(10) Ringvorlesung zum Thema Die multikulturelle Gesellschaft in der Sackgasse? Europäische, amerikanische und asiatische Perspektiven am Institut für Orient- und Asienwissenschaften (IOA) der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität zu Bonn im SS 2006.

 

(11) Bonner Islamwissenschaftliche Gespräche II [in Kooperation mit dem VW-Projekt „East Asian Maritime History“ (Institut für Sinologie, LMU München) und dem Institut für Iranistik (Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien)]: Quellen West-(, Süd-) und Ostasiens zum Indischen Ozean. Symposium des Institutes für Orient- und Asienwissenschaften (Abt. für Islamwissenschaft) der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität zu Bonn am 12./13. Mai 2006 (Geldgeber: Annemarie Schimmel Stiftung).

 

(12) Internationale Konferenz The Ottoman and East Central Europa. Perception and Interaction in the Border Zones from the 16th to the 18th Century. Vom 18. bis zum 20. Oktober 2007 im Rahmen des DFG-Projektes Osmanischer Orient und Ostmitteleuropa. Vergleichende Studien zu Perzeptionen und Interaktionen in den Grenzzonen (16.-18. Jahrhundert) am Geisteswissenschaftlichen Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas (GWZO) in Leipzig (Geldgeber: DFG).

 

(13) Ringvorlesung [zusammen mit Dr. Conrad Schetter] zum Thema Asiatische Grenzen? Grenzregionen und grenzübergreifende Interaktionen in Asien während des WS 2007/08 in Kooperation von dem Institut für Orient- und Asienwissenschaften (IOA) und dem Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF) der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn.

 

(14) Internationale Konferenz [zusammen mit Prof. Dr. Michael Kemper (Osteuropäisches Seminar der Universität Amsterdam)] Soviet and Post-Soviet Oriental Studies on the Caucasus and Central Asia: Between Scolarship and Politics. Vom 16 bis 18. Oktober 2008 in der Abteilung für Islamwissenschaft des Instituts für Orient- und Asienwissenschaften (IOA) der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn (Geldgeber: Volkswagen-Stiftung).

 

(15) Ringvorlesung zum Thema Was sind Genres? Außereuropäische Kategorisierung von Textsorten während des WS 2008/09 am Institut für Orient- und Asienwissenschaften (IOA) der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität zu Bonn

 

(16) Konferenz zum Thema Modi des Erzählens in nicht-abendländischen Texten. 2.-3. April 2009 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität zu Bonn im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft „Narratio aliena? Erzählstrategien in nicht-abendländischen Texten“.

 

(17) Ringvorlesung [zusammen mit PD Dr. Conrad Schetter] zum Thema Medien, Macht, Märkte. Zur Konzeption des öffentlichen Raumes in asiatischen Gesellschaften während des SS 2009 als Veranstaltung des Bonner Asienzentrums (BAZ) der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität.

 

(18) Ringvorlesung zum Thema Was ist Kulturwissenschaft? 14 Bonner Antworten während des SS 2009 als Veranstaltung des Bonner Asienzentrums (BAZ) der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität.

 

(19) 16. Konferenz der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient (DAVO). Vom 8.-10. Oktober 2009 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität zu Bonn.

 

(20) Konferenz zum Thema Innovation oder Plagiat? Kompilationstechniken in der Vormoderne. 18. Dezember 2009 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität zu Bonn im Rahmen des Forums „Narratio aliena? Erzählstrategien in nicht-abendländischen Texten“.

 

(21) Ringvorlesung zum Thema Erinnerungsorte und kollektive Symbole in Asien während des SS 2010 von dem Bonner Asienzentrum (BAZ) der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn.

 

(22) [zusammen mit Prof. Dr. Berthold Riese und Prof. Dr. Ralph Kauz] Wissenschaftliche Tagung zum Thema Kasachische Balladen im Rahmen zentralasiatischer Oraltraditionen. 11.-12. Mai 2010 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität zu Bonn im Rahmen des Deutsch-Chinesischen Jahres der Wissenschaft und Bildung.

 

(23) [Mitorganisator/Steering Committee] 21st European Conference on Modern South Asian Studies (ECMSAS). Vom 26-.-29. Juli 2010 am Institut für Orient- und Asienwissenschaften (IOA), Abt. für Indologie, der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität zu Bonn.

 

(25) Ringvorlesung zum Thema Wasser, Kultur und Landschaft. Internationale und interdisziplinäre Perspektiven während des SS 2011 von dem Bonner Asienzentrum (BAZ) der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn.

 

(26) Ringvorlesung zum Thema Epen der Weltliteratur. Narratologische Fragen an ein schwieriges Genre während des WS 2011/12 von dem Bonner Zentrum für Transkulturelle Narratologie (BZTN)].

 

(27) Internationale Kick-Off-Konferenz (16.-18. Dezember 2011) des Annemarie Schimmel Kollegs „The History and Society during the Mamluk Era (1250-1517)“ zum Thema Ubi sumus? Quo vademus?

 

(28) [Zusammen mit Dr. Jim Rheingans, Universität Hamburg] Internationale Konferenz zum Thema Narrative Pattern and Genre in Hagiographic Life Writing am 2. und 3. März 2012 – organisiert von dem Bonner Zentrum für Transkulturelle Narratologie (BZTN) und dem Center for Buddhist Studies der Universität Hamburg.

 

(29) [Zusammen mit Dr. Michaela Hoffmann-Ruf und Dr. Thomas Becker] Konferenz in Bonn zum Thema Die Privatbriefe des Bonner Orientalisten Johann Gustav Gildemeister (1812-1890) in ihrem historischen und sozialen Kontext am 22. und 23. Juni 2012 im Rahmen des DFG-Projektes Edition der Gildemeisterbriefe aus dem Archiv der Universität Bonn.

 

(30) Internationale Konferenz (6.-9. Dezember 2012) des Annemarie Schimmel Kollegs „The History and Society during the Mamluk Era (1250-1517)“ zum Thema Everything is on the Move. The ‘Mamluk Empire’ as a Node in (Trans-) Regional Networks.

 

(31) Internationaler Workshop (28. Juni 2013) des Annemarie Schimmel Kollegs „The History and Society during the Mamluk Era (1250-1517)“ zum Thema Fakt oder Fiktion? Narrative Strategien in vormoderner Geschichtsschreibung.

 

(32) 1. Internationaler Workshop (29.-30 Juni 2013) der Abt. für Islamwissenschaft und des Centre for Civilization Studies and Dialogue of Cultures der Universität Kairo zum Thema „Dissidence and Censorship in Modern Egypt (1880-1952)“ im Rahmen der von dem DAAD geförderten Programmlinie Deutsch-arabische Forschungspartnerschaften (al Tawasul).

 

(33) Internationaler Workshop (1. Juli 2013) des Annemarie Schimmel Kollegs „The History and Society during the Mamluk Era (1250-1517)“ zum Thema Pro-Modern Art History. Postcolonial Perspectives.

 

(34) Internationale Konferenz (18.-19. Juli 2013) Mobilizing Religion: Networks and Mobility im Rahmen des BMBF-Kompetenznetzwerkes „Crossroads Asia“.

 

(35) ASK-Autumn School Pre-Modern Global History (16-20. September 2013) (Venue: Gustav-Stresemann-Institut – Langer Grabenweg 68 – 53175 Bonn-Bad Godesberg)

 

(36) Ringvorlesung zum Thema Pluralisierung des Islam im Zeitalter der Globalisierung. Ein Bonner Forschungsnetzwerk stellt sich vor während des WS 2013/14 von der Abteilung für Islamwissenschaft des Bonner Instituts für Orient- und Asienwissenschaften (IOA).

 

(37) 2. Internationaler Workshop (30.11.-1.12.2013) der Abt. für Islamwissenschaft und des Centre for Civilization Studies and Dialogue of Cultures der Universität Kairo zum Thema „Dissidence and Censorship in Modern Egypt (1880-1952)“ im Rahmen der von dem DAAD geförderten Programmlinie Deutsch-arabische Forschungspartnerschaften (al Tawasul).

 

(38) Internationale Konferenz (15.-16 Januar 2014) (Be-)Gründung von Herrschaft. Strategien zur Kontingenzbewältigung. Organisiert von dem Annemarie Schimmel Kolleg „The History and Society during the Mamluk Era (1250-1517)” und der Abt. für Mittelalterliche Geschichte des Instituts für Geschichtswissenschaft der Universität Bonn.

 

(39) ASK-Spring School History and Society during the Mamluk Period (1250-1517) (24-28. März 2014) (Venue: Annemarie Schimmel Kolleg – Heussallee 18-24 – 53113 Bonn)

 

(40) Workshop (2. Mai 2014) Begriffsgeschichte/Zeitschriftenanalyse – Werkstattberichte [im Rahmen des Projektes „Translatio“ (www.translatio.uni-bonn.de)]

 

(41) Internationale Konferenz [14.-19. Juni 2014 (zusammen Prof. Dr. Reuven Amitai)] The Mamluk Sultanate from the Perspective of Regional and World History: Economic, Social and Cultural Development in an Era of Increasing Interaction and Competition (in der Hebrew University, Jerusalem, Israel)

 

(42) 3. Internationaler Workshop (19.6.-22.6.2014) der Abt. für Islamwissenschaft und des Centre for Civilization Studies and Dialogue of Cultures der Universität Kairo zum Thema „Textual Material and Theorie of Methodology: Challenges of Application“ im Rahmen der von dem DAAD geförderten Programmlinie Deutsch-arabische Transformationspartnerschaften (al Tawasul).

 

(43) ASK-Autumn School on Mamluk Manuscript Culture, 25.-29. August 2014 (Venue: Annemarie Schimmel Kolleg – Heussallee 18-24 – 53113 Bonn)

 

(44) Interantionale Konferenz des Bonner Forum Osmanistik (21. November 2014): Osmanische Poesie im 15. und 16. Jahrhundert – Fragen zu ihrer Übersetzung, Analyse und Kontextualisierung, Abteilung für Islamwissenschaft (Regina-Pacis-Weg 7, 1. Stock).

 

(45) Internationale Konferenz (18.-20. Dezember 2014) des Annemarie Schimmel Kollegs „The History and Society during the Mamluk Era (1250-1517)“ zum Thema Mamluk Historiography Revisited.

 

(45) Internationale Konferenz [zusammen mit Dr. Gül Şen] The Mamluk-Ottoman Transition Continuity and Change in Egypt and Bilād al-Shām in the Sixteenth Century (5.-7. März 2015) des Annemarie Schimmel Kollegs „The History and Society during the Mamluk Era (1250-1517)“

 

(46) ASK-Spring School Einführung in die Islamischen Wissenschaften, 9.-13. März 2015 (Venue: Annemarie Schimmel Kolleg – Heussallee 18-24 – 53113 Bonn)

 

(47) Internationale Konferenz [zusammen mit Prof. Dr. Reuven Amitai, Prof. Dr. Bethany Walker und Dr. Kate Raphael] Between Saladin and Selim the Grim: Syria under Ayyubid and Mamluk Rule (9.-11. Juli 2015) des Annemarie Schimmel Kollegs „The History and Society during the Mamluk Era (1250-1517)“

 

Artikelaktionen