Sie sind hier: Startseite Forschung Archiv Frühere Aktivitäten der AIK Aktivitäten 2019

Aktivitäten 2019

Oktober

Vortrag

Anne Hartig, PhD

(Jawaharlal Nehru University (JNU), New Delhi):

Sacred Space Making: Exploring Hindu Temple Architecture in Contemporary India

 
Vortrag_Hartig_Bild.jpg
 

Mo., 14.10.2019
Beginn: 18:15 Uhr

 

Abteilung für Asiatische und

Islamische Kunstgeschichte

Adenauerallee 10, ÜR (EG)

 Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang.

 

Verpflichtendes Blockseminar für die Erstsemester des M.A. Asienwissenschaften: Schwerpunkt Kunstgeschichte in Asien und im Orient

Am Donnerstag den 10. Oktober und am Freitag den 11. Oktober findet von 9-13 Uhr ein verpflichtendes Blockseminar für die Erstsemester M.A. Asienwissenschaften: Schwerpunkt Kunstgeschichte in Asien und im Orient statt.

Es soll der methodische und theoretische Horizont der Wissenschaft der asiatischen Kunstgeschichte beleuchtet werden.

Jeder Teilnehmer bereitet einen Text vor, der vom Studierenden selbst ausgesucht wird (das Programm finden Sie hier). Bitte melden Sie sich bei Rebekka Welker an ([Email protection active, please enable JavaScript.]) und erstellen Sie zur Vorstellung des Textes eine Bildpräsentation (Microsoft Powerpoint oder Open Office, auch als pdf mitbringen) mit mindestens 5 relevanten Abbildungen. Lesen Sie gegebenenfalls weitere Texte des Seminars oder noch mehr Texte zu Ihrem Thema.

Studierenden des Masterstudiengangs Europäische und Asiatische Kunstgeschichte wird die Teilnahme an diesem Seminar ebenfalls nahegelegt.

Interessierte Studierende anderer Semester, Schwerpunkte sowie europäische Kunsthistoriker sind ebenfalls willkommen. Bedingung ist die Vorbereitung eines Textes bzw. von Diskussionsfragen. 

Ort: Adenauerallee 10, Übungsraum im Erdgeschoss.

Datum: 10.10. und 11.10.2019, 9-13 Uhr

 

 

Juli

Kolloquium zur MA-Arbeit

Mi., der 10.07.19, 11-18 Uhr (inklusive Mittagspause)
Auch in diesem Sommersemester bieten wir allen Studierenden unserer MA-Studiengänge ein Kolloquium an, das Ihnen Hilfestellungen beim Schreiben Ihrer Abschlussarbeit geben soll.
Folgende Themen sollen dabei behandelt werden:
  1. Wissenschaftliches Konzipieren und Schreiben einer Abschlussarbeit
  2. Vorstellung und Diskussion der eigenen Themen
  3. Berufsaussichten nach dem MA
Bei Interesse melden Sie sich bitte bis Fr., den 05.07.19 per Email an [Email protection active, please enable JavaScript.] an. Die Vorstellung der eigenen Themen ist optional. Wenn Sie Ihr Thema vorstellen möchten, schicken Sie uns bitte kurz einen Titel.

 

 

Juni

Exkursion nach Tamil Nadu

 

Im Februar veranstaltete die Abteilung für Asiatische und Islamische Kunstgeschichte eine 10-tägige Exkursion nach Tamil Nadu, Indien.

 Indien_Exkursion_2019.jpg 

Dort besuchte die Gruppe sowohl imperiale Tempel und Kunstsammlungen in Museen, als auch typische Dorftempel. Dadurch stand thematisch eine intensive Auseinandersetzung mit verschiedenen Kunstkonzepten und dem sozialen Kontext von Kunst im Vordergrund. Ein besonderer Dank gilt Prof. Dr. Ulrike Niklas und dem Team von Karuppan Agencies für die Unterstützung bei der Planung und Durchführung der Exkursion, sowie die fundierte Einführung zu tamilischer Kultur, Sprache und Dorftempeln.
 
 
 

Mai

Vortrag

Sidh Daniel Losa Mendiratta

(Auxiliary Professor: Faculdade de Comunicação, Arquitetura, Artes e Tecnologias da Informação, Universidade Lusófona do Porto, Auxiliary Researcher (Investigador Auxiliar): Centro de Estudos Sociais Universidade de Coimbra):

Contested Heritage: Fifteen years of research and fieldwork in India

 
Vortrag_Mendiratta.png 

Mo., 06.05.2019
Beginn: 18:15 Uhr

 

Abteilung für Asiatische und Islamische 

Kunstgeschichte

Adenauerallee 10, ÜR (EG)

 Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang.

 

 

April

AIK_April_2019.jpg
Vorne von links: Prof. Dr. Julia A. B. Hegewald, Laura Drinck M.A., Rebekka Welker M.A., Karina Linke, Antonia Fuchs

Hinten von links: Dipl.-Übers. Nicola Dischert, Demet Cetin, Oliver Kessler M.A., Sandra Schlage M.A., Markus Schoenenborn M.A.

 

 

Januar 

Vortrag

Dr. Nachiket Chanchani
(Associate Professor of South Asian Art and Visual Culture and Adjunct Professor of Law Departments of the History of Art and Asian Languages and Cultures and Law School University of Michigan, Ann Arbor; Consulting Curator of South and Southeast Asian Art, Detroit Institute of Arts, Detroit):

Modern Postural Yoga in an Expanded Field


 

Mo., 21.01.2019
Beginn: 18:15 Uhr

 

Abteilung für Asiatische und Islamische 

Kunstgeschichte

Adenauerallee 10, ÜR (EG)

 Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang.

 

 

Vortrag

Hon.-Prof. Dr. Ulrich Pietsch (Professor für Kunstgeschichte, TU Dresden, Institut für Kunst- und Musikwissenschaft; Direktor der Porzellansammlung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden i.R.):

Sehnsucht nach dem Fernen Osten - Das japanische Palais zu Dresden


 Vortrag_Pietsch_Bild1.png

  Mo., 14.01.2019
  Beginn: 18:15 Uhr

 

  Abteilung für Asiatische und Islamische
  Kunstgeschichte

  Adenauerallee 10, ÜR (EG)

 Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang.

 

 

Vortrag

Dr. Patrick Felix Krüger (Ruhr-Universität Bochum, CERES - Center for Religious Studies):

Miniaturen mittelalterlicher Kalpasutra-Handschriften: Neue Erkenntnisse zur jainistischen Buchkunst


 Vortrag Krüger - Bild.png

  Do., 10.01.2019
  Beginn: 18:15 Uhr

 

  Abteilung für Asiatische und Islamische
  Kunstgeschichte

  Adenauerallee 10, ÜR (EG)

 Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang.

 

 

Tagesexkursion in die Fast-Fashion-Ausstellung im Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln

Mittwoch, der 09.01.19


 

14:00-15:00 Uhr
Führung durch die Ausstellung "Fast Fashion"

Treffen vor dem Museum um 13:45 Uhr

Adresse des RJM:
Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln
Haltestelle: Neumarkt

Bitte melden Sie sich für eine bessere Planung bei Frau Welker ([Email protection active, please enable JavaScript.]) bis zum Mo., den 07.01.19 für die Exkursion an.

Für Studierende ist die Teilnahme kostenlos.

 Weitere Informationen zur Exkursion entnehmen Sie bitte dem Anhang.
Artikelaktionen