One Two
Sprechstunden

Prof. Dr. Stolpe

dienstags 15-16 Uhr

 

Dr. Nicola Schneider

dienstags 16-17 Uhr

 

Prof. Dr. Schwieger

nach Vereinbarung

 

Ulrike Gonzales

Ab November 2018 finden aus Krankheitsgründen voraussichtlich bis zum Januar 2019 keine Sprechstunden statt.

 

Carsten Friede

nach Vereinbarung

 

Bayartuul Batjav

freitags 12-13 Uhr

 

Prof. Dr. Veit

nach Vereinbarung

 
Sie sind hier: Startseite Mitarbeiter Saadet Arslan, M.A.

Saadet Arslan, M.A.

Saadet Arslan, Mag.Art. Tibetologie


Universität Bonn 
Institut für Orient- und Asienwissenschaften (IOA),


Abt. für Tibetstudien und Mongolistik 
Regina-Pacis-Weg 7 
D-53113 Bonn 


Tel.: 0228-73 7977
Fax: 0228-73 7458
e-mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

http://www.ioa.uni-bonn.de/abteilungen/zentralasien


Katalogisierung der Orientalischen Handschriften in Deutschland
http://kohd.staatsbibliothek-berlin.de


KOHD digital
http://orient-mss.kohd.adw-goe.de/


Digitized Tibetan Archives Material at Bonn University
http://www.dtab.uni-bonn.de

 

Akademischer Werdegang

  • 1998-2006  Studium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn:
  • 1998-2000  Vergleichende Religionswissenschaft, Indologie, Tibetologie
  • 2000-2006  Sprach- und Kulturwissenschaft Zentralasiens (Tibetologie, Zentralasiatische Turkologie) sowie Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie
  • 2006  Magister Artium (Tibetische Reisebegleitschreiben LAM YIG – Einordnung und Klassifikation)  
  • 2006-2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Bonn: Redaktion der Tagungsbände Proceedings of the Eleventh Seminar of the International Association for Tibetan Studies. Königswinter 2006 (PIATS 2006), Gesamt: 13 Bände (ITBS).
  • 2007-2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Akademie der Wissenschaften zu Göttingen und Staatsbibliothek zu Berlin - Preussischer Kulturbesitz: Katalogisierung der Orientalischen Handschriften in Deutschland (KOHD), Teilprojekt Tibetische Handschriften und Blockdrucke.

 

Tätigkeiten

  • 2002 – 2005 (Wissenschaftliche Hilfskraft) Mitarbeit im Bonner DFG-Forschungsprojekt zur digitalen Erfassung tibetischer Dokumente und Archivbestände aus Dharamsala und Deutschland: http://www.dtab.uni-bonn.de/tibdoc/index1.htm
  • 2006 (Wissenschaftliche Hilfskraft) Mitarbeit in der Organisation der Internationalen Tibetologen-Konferenz in Königswinter "The 11th Seminar of the International Association for Tibetan Studies".
  • 2006-2007 (Wissenschaftliche Mitarbeiterin) Editorische Tätigkeit zur Publikation der Reihe "PIATS 2006: Proceedings of the Eleventh Seminar of the International Association for Tibetan Studies. Königswinter 2006." 13 Bände (ITBS).
  • 2008-2009 (Wissenschaftliche Mitarbeiterin) Editorische Tätigkeit zur Publikation des Bandes Die mTshur-phu-Ausgabe der Sammlung Rin-chen gter-mdzod chen-mo, Bände 40 bis 52), Stuttgart 2009 (VOHD, Bd. XI, 13).
  • 2010-2011 (Wissenschaftliche Mitarbeiterin) Erstellen eines Gesamtindex zum Rin chen gter mdzod der Katalogbände VOHD, Bd. XI, 10-XI, 14.
  • 2012-2015 (Wissenschaftliche Mitarbeiterin) Katalogisierung tibetischer Manuskripte und Blockdrucke, Band VOHD, Bd. XI, 20.
  • 2016 - (Wissenschaftliche Mitarbeiterin) Datenbankgestützte Erschließung tibetischer Handschriften und Blockdrucke ("KOHD digital")

 

Wissenschaftliche Veröffentlichungen

  • 2006 "Digitized Tibetan Archives Material at Bonn University – Lam yig, a document type illustrating the value of diplomatics for the study of Tibetan History." IATS 2006 Königswinter. The 11th Seminar of the International Association for Tibetan Studies. Panel 23: Studies in Tibetan Law, Diplomatics and Historical Records. Organized by Hanna Schneider. (To be published).
  • 2010 Tibetan Studies. An Anthology. IATS 2006 Königswinter. Saadet Arslan & Peter Schwieger. PIATS 2010 (IITBS: BZF 23).
  • 2011 Gesamtindex zum Rin chen gter mdzod. Tibetische Handschriften und Blockdrucke. Teil 15. Gesamtindex zur mTshur-phu-Ausgabe der Sammlung Rin-chen gter-mdzod chen-mo, nach dem Exemplar der Orientabteilung, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Hs or 778, Bände 1 bis 63. Verzeichnis der orientalischen Handschriften in Deutschland XI, 15. Stuttgart: Franz Steiner Verlag.
  • 2015 Tibetische Handschriften und Blockdrucke. Teil 20. Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Hs. or. 2511 bis Hs. or. 2903. Verzeichnis der orientalischen Handschriften in Deutschland XI, 20. Stuttgart: Franz Steiner Verlag.
  • 2015 "Lam yig - An official document granting travel privileges in Tibet", In: History and Organisation of Labour in Tibetan Societies (mid-17th to mid-20th centuries), Paris-Bonn. (in press)
  • 2016 "Rin chen gter mdzod and other works. The Union Catalogue of Oriental Manuscripts in German Collections." In: SHARRO, Festschrift for Chögyal Namkhai Norbu. Edited by Donatella Rossi and Charles Jamyang Oliphant of Rossie. Zürich: Garuda Verlag 2016.
  • "Yantra Yoga - 'Phrul 'khor Movements beyond Deity and Mandala" (in press).
  • Tibetische Reisebegleitschreiben "lam yig" – Einordnung und Klassifikation (Monographie: in Arbeit).

 

Internet Publikationen

  • Digitized Tibetan Archives Material at Bonn University (Forschungsprojekte zur digitalen Erfassung tibetischer Dokumente und Archivbestände aus Lhasa, Dharamsala und Deutschland): http://www.dtab.uni-bonn.de/tibdoc/index1.htm
  • Online database "An overall index of the Rin chen gter mdzod (RTZ) together with its table of contents based on the structure of the original mTshur phu edition" (in progress)
  • Katalogisierung der Orientalischen Handschriften in Deutschland, "KOHD digital" http://orient-mss.kohd.adw-goe.de/
     
Artikelaktionen