One Two
Sprechstunden

Prof. Dr. Stolpe

donnerstags 16-17 Uhr

 

Dr. Nicola Schneider

dienstags 16-17 Uhr

 

Prof. Dr. Schwieger

nach Vereinbarung

 

Ulrike Gonzales

donnerstags 11-12 Uhr

Am Donnerstag, den 18.10.2018 findet wegen des Festaktes der Universität keine Sprechstunde statt.

 

Carsten Friede

nach Vereinbarung

 

Bayartuul Batjav

freitags 12-13 Uhr

 

Prof. Dr. Veit

nach Vereinbarung

 
Sie sind hier: Startseite Mitarbeiter Janina Hotze, Dpl.

Janina Hotze, Dpl.

Beruflicher Werdegang

Qualifikationen

Weiterbildungen

 

Janina Hotze.jpg

 

Beruflicher Werdegang

  • 02/2004-03/2006 Studentische Assistentin, Bibliothek des Instituts für Orient- und Asienwissenschaften, Universität Bonn
  • 10/2007-04/2009 Studentische Assistentin, Bibliothek des Instituts für Orient- und Asienwissenschaften, Universität Bonn
  • 09/2010-09/2011 Human Rights Field Officer Volunteer, peace brigades international, Nepal
  • 01/2012-07/2012 Projektrefentin Bereich Nepal, peace brigades international, Deutschland
  • 04/2013- Koordinatorin Rudreise "Ausbeutung in Nähereien und Spinnereien Indiens", FEMNET e.V. Bonn
  • 04/2013- Wissenschaftliche Mitarbeiterin Projekt "Digitalisierung materieller Kultur der Mongolen und Tibeter aus europäischen Museen", Institut für Orient- und Asienwissenschaften Universität Bonn

 

 

Qualifikationen

  • 04/2006-06/2006 Praktikantin Library of Tibetan Works and Archives, Dharamsala, Indien
  • 06/2006-01/2007 Stuium Sprachen und Religionen des Himalaya, Kathamndu University, Nepal
  • 01/2007-03/2007 und 08/2007-10/2007 Feldforschung und Durchführung qualitativer Interviews für die Diplomarbeit, Dharamsala, Indien
  • 10/2001-03/2009 Studium der Regionalwissenschaften Zentralasiens, Ethnologie und Agrarwissenschaften, Rheinische-Friedrich-Wilhelm Universität Bonn - Diplomarbeit: "Konflikte zwischen Tibetern und Indern in Nordindien"
  • 10/2009- Doktorantin, Bonn International Graduate School - Oriental and Asian Studies, Rheinische-Friedrich-Wilhelm Universität Bonn - Dissertation: "Vergleich der Beziehung tibetischer Flüchtlinge zu ihren einheimischen Nachbarn in Indien und Nepal"
  • 7/2012-08/2012 Zertifikatskurs Projektmanagement, Fernuniversität Hagen
  • 10/2012-12/2012 Abschluss als zertifizierte Friedens- und Konfliktberaterin, Akademie für Konflikttransformation, Königswinter

 

 

Weiterbildungen

  • 06/2007 Intensivkurs Nepali, Universität Heidelberg
  • 10/2007 und 10/2009 Einführungs- und Aufbaukurs Meditation, Friedenbildungswerk Köln
  • 07/2010-09/2010 Intensivkurs Nepali und Training in kultureller Sensibilität, peace brigades international, Darjeeling Indien
Artikelaktionen