One Two
Sprechstunden

Nächste Termine - Bitte immer mit Anmeldung

Prof. Dr. Stephan Conermann

 Mittwoch, 9. Mai, 8:30 - 10 Uhr

Prof. Dr. Dagmar Glaß

Di, 16-17 Uhr

(Zweigstelle Nassestr. 2)

PD Dr. Nader Purnaqcheband

nach Vereinbarung per Mail 

Prof. Dr. Judith Pfeiffer

Nach Vereinbarung

Prof. Dr. Christine Schirrmacher

Donnerstags 14 Uhr

(nur nach Voranmeldung per Mail - Brühlerstr. 7, 3. Etage, R. 3.026)

Prof. Dr. Bethany Walker

Dienstags 13 - 14 Uhr (Brühlerstr. 7, 2. Etage, AIA)

Dr. Sevgi Agcagül

 nach Voranmeldung per Mail (Nassestr. 2)

Dr. Selim Aslantas

Mo 13-14 Uhr, nach Voranmeldung per Mail (Nassestr. 2)

Dr. Abdelkader Al Ghouz

Nach Vereinbarung per Mail - (Heussallee 18 - 24/ ASK)

Dr. Evrim Binbas

Montags 14 -15 Uhr und mittwochs 13 -14 Uhr
(Adenauerallee 4 - 6, Raum 2.010)

Sibylla Wolfgarten

Mo 11-12, nach Vereinbarung per Mail (Brühlerstr. 7, 3. Etage, R. 3.021)

Yasmin El Menshawy

Nach Vereinbarung per Mail  (Brühlerstr. 7, 3. Etage, R. 3.025)

PD Dr. Michaela Hoffmann-Ruf

Nach Vereinbarung per Mail (Brühlerstr. 7, 3. Etage, R. 3.023)

Rahel Hutgens

Montags, 12-13 Uhr, nach Voranmeldung per Mail (Nassestr. 2)

Dr. Sarjoun Karam

Dienstags, 11 - 12 Uhr, nach Voranmeldung per Mail (Nassestr. 2)

Dr. Serpil Öncüer

Mi, 14-15 Uhr, nach Vereinbarung per Mail (Nassestr. 2)

Dr. Ahmad Sagheer

Nach Vereinbarung per Mail (Nassestr. 2)


 
Sie sind hier: Startseite Studium Master-Studium

Master-Studiengänge der Abteilung

Die Abteilung für Islamwissenschaft / Nahostsprachen bietet im Master-Studiengang Asienwissenschaften des IOA die Schwerpunkte Islamwissenschaft und Arabische Sprache und Translation, Türkische Geschichte und Gesellschaft sowie Islamische Archäologie an. 

Das Master-Studium zielt auf eine Vertiefung und Erweiterung der im Bachelor erworbenen fachwissenschaftlichen Kenntnisse und Kompetenzen ab und ermöglicht dabei eine forschungsorientierte Spezialisierung in einzelnen Bereichen. Im Master-Studiengang wird der aktuelle Forschungsstand  systematisch in die Lehre einbezogen, um so die Qualität der Lehre zu garantieren und die Studierenden an eigenständige Forschungsarbeit heranzuführen. 

 

 

Artikelaktionen