One
Adresse

Universität Bonn 
IOA, Abt. für Südasienstudien
Geschäftszimmer
Brühler Straße 7
D-53119 Bonn 
Tel.: 0228-73 7720
Fax: 0228-73 6382
E-mail: indologie(at)uni-bonn.de

Mo, Mi 9:00-16:00

 

Bibliotheksöffnungszeiten

s. u. Bibliothek

 

« Juni 2018 »
Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
 
Two
Sprechstunden

Prof. Dr. Konrad Klaus  / konrad.klaus(at)uni-bonn.de

Montag 14 - 15 Uhr

in der Brühlerstr. 7, I. Etage, Raum 1.030

 

  

Jun.-Prof. Dr. Carmen Brandt / cbrandt(at)uni-bonn.de

Dienstag 12 - 14 Uhr
in der Brühlerstr. 7,  I. Etage, Raum: 1.039
 




Vortrag von Max Kramer (LMU München): 
Mobilität und Zeugenschaft: unabhängige
Dokumentarfilmpraktiken und der Kaschmirkonflikt
30.05.2018, Brühler Str. 7, R. 4.007, Beginn: 18.15 Uhr
 
 


Vortrag und Diskussion mit anschließender Lesung

Rahman Abbas (Mumbai): No future? Urdu in contemporary India 

12.06.2018, Senatssaal (HG), 

Beginn: 18.15 Uhr 

Anschließend wird die Übersetzerin Almuth Degener aus Rahman Abbas' jüngstem Roman "Die Stadt, das Meer, die Liebe" lesen.

 

 


 

 

 
Sie sind hier: Startseite Studium

Studiengänge der Abteilung für Südasienstudien

Bachelor-Studium

Das Bachelorstudium, für dessen erfolgreiche Absolvierung der Titel „Bachelor of Arts“ (B.A.) vergeben wird, ist ein fachwissenschaftliches Studium, das zugleich zentrale Schlüsselqualifikationen für den Arbeitsmarkt vermittelt. Die Studierenden erwerben ein sprach- und kulturwissenschaftliches Grundlagen- und Methodenwissen und erarbeiten sich die Kompetenz, dieses Wissen berufsfeldspezifisch anzuwenden.

Es stehen drei Zuschnitte eines indologisch bzw. südasienwissenschaftlich ausgerichteten Bachelor-Studiengangs zur Auswahl:

 

Master-Studium

Das Masterstudium, für dessen erfolgreiche Absolvierung der Titel „Master of Arts“ (M.A.) vergeben wird, baut auf dem Bachelor-Studium auf. Es zielt auf eine Vertiefung und Erweiterung der dort erworbenen fachwissenschaftlichen Kenntnisse und Kompetenzen ab und ermöglicht dabei eine forschungsorientierte Spezialisierung in einzelnen Bereichen. Im Master-Studium wird der aktuelle Forschungsstand systematisch in die Lehre einbezogen, um so die Qualität der Lehre zu garantieren und die Studierenden an eigenständige Forschungsarbeit heranzuführen.

Die Abteilung für Südasienstudien bietet den Master-Studiengang Asienwissenschaften / Schwerpunkt Indologie an (ab WS 2018/19 keine Einschreibung mehr möglich, ab 2019/20 MA-Schwerpunkt "Südasienwissenschaft" geplant).

 

 

Artikelaktionen