One Two
Aktuelles

Abonnieren Sie die Mailingliste 

der AIK durch eine Mail an aik-uni-bonn-subscribe[at]yahoogroups.de 

Sprechstunden

Prof. Dr. Julia A. B. Hegewald

In der vorlesungsfreien Zeit:

Dienstag, 14.08.18, 14:00-15:00 Uhr
Montag, 10.09.18, 14:00-15:00 Uhr

Bitte melden Sie sich zu den Terminen spätestens einen Tag vorher im Sekretariat an.

 

Rebekka Welker, M.A.

In der vorlesungfreien Zeit
nur nach Absprache per
E-Mail an "welker[at]uni-bonn.de".

 

Markus Schoenenborn, M.A.

In der vorlesungsfreien Zeit
nur nach Absprache per
E-Mail an "mschoen[at]uni-bonn.de".
 

 

Sandra Schlage, M.A.

In der vorlesungsfreien Zeit
nur nach Absprache per
E-Mail an "schlage[at]uni-bonn.de".
 

 

Julia Holz, M.A.

In der vorlesungsfreien Zeit
nur nach Absprache per
E-Mail an "jholz[at]uni-bonn.de".

 
Sie sind hier: Startseite Abteilung Bibliothek Ausleihe und Scans

Ausleihe und Scans

Neue Nutzungsbedingungen der Bibliothek

Buchausleihe

Bei erstmaliger Buchausleihe muss eine Registrierung vorgenommen werden. Bitte zeigen Sie dafür Ihren Personalausweis und StudentInnenausweis vor. Da es sich bei der Bibliothek der Abteilung für Asiatische und Islamische Kunstgeschichte um eine Präsenzbibliothek handelt, können Bücher immer nur über das Wochenende ausgeliehen werden. (Fr 9 Uhr - Mo 13 Uhr)

Aktuelle Handapparate (gekennzeichnet durch einen farbigen Punkt; Standort: Sekretariat) können eingeschränkt ausgeliehen werden: Freitags ab 15.30 Uhr können Bücher aus dem Handapparat bis zum nächsten Montag 13 Uhr ausgeliehen werden. Die Rückgabe aller Bücher muss unbedingt pünktlich erfolgen, da viele Studierende mit den gleichen Büchern arbeiten müssen. Falls es zu einer Verspätung von drei Wiederholungen kommt, darf der Entleiher keine Bücher mehr aus dem Handapparat ausleihen. Bei einer Wiederholung von 5 Verspätungen werden gar keine Bücher mehr ausgehändigt. (Diese Regeln gelten nicht nur für die Ausleihe der Bücher aus dem Handapparat sondern für alle!)

Zum Umgang mit den Büchern

1.     Bitte pfleglich mit den Büchern umgehen. Die Bücher sind zum einen Besitz der Abteilung für Asiatische und Islamische Kunstgeschichte aber vor allem für die Benutzung aller Studenten vorgesehen und sollten dementsprechend erhalten bleiben.

2.     Bitte keine Markierungen irgendeiner Form (Textmarker, Kugelschreiber, Bleistift etc.) tätigen.

3.     Bitte keine Klebezettel verwenden. Vor allem ältere Bücher können durch das Ablösen beschädigt werden. Das Einlegen von Zetteln zur Markierung der Seiten hingegen ist unproblematisch. Diese sollten aber bitte vor Rückgabe entfernt werden.

4.     Sollte ein Buch schwer beschädigt sein (Bindung, lose Seiten etc.), bitte den studentischen Hilfskräften melden. In extremen Fällen muss das Buch zum Buchbinder gegeben werden.

Kopien

Neben der Buchausleihe steht es den Studierenden jeder Zeit frei, Bücher während den Öffnungszeiten zu kopieren. Gleiches gilt für eventuell bereitgestellte Skripte oder Ähnliches. Es kann nicht in der Abteilung kopiert werden. Bitte verwenden Sie die Kopierer in der ULB.

Scans

Für Referate und Präsentationen können Bilder oder Karten aus den Büchern der Abteilung gescannt und in digitaler Form zur Verfügung gestellt werden (max. 15). Bitte beachten Sie, dass das Scannen Zeit kostet und deshalb frühzeitig, spätestens aber eine Woche vor dem Referat im Sekretariat bestellt werden sollte. 

Für nähere Informationen stehen die studentischen Hilfskräfte zu den regulären Öffnungszeiten gerne bereit.

 

Stand 2. Dezember 2013

Artikelaktionen