One
Adresse

Universität Bonn

IOA, Abt. für Sinologie 

Geschäftszimmer

Regina-Pacis-Weg 7

53113 Bonn 

09:00 - 12:00 h

 

Tel. 0228-73 5731

Fax 0228-73 7255

sinologie@uni-bonn.de

 

Bibliothek - RPW 7

Tel. 0228/73-5731

bibliothek-sino@uni-bonn.de

ab 24. April 2017

Montag       9:00 - 17:00

Dienstag     9:30 - 14:00

Mittwoch   13:00 - 17:00

Donnerstag 9:30 - 17:00

Freitag        9:30 - 13:30

 

Bibliothek - Nassestr. 2

(Arbeitsbereich Chinesisch)

 

Ab Montag, 18. April 2017:

Montag       10:00 - 16:00
Dienstag     10:00 - 14:00
Mittwoch     12:00 - 16:00
Donnerstag 10:00 - 16:00

Tel. 0228/73-8429

chinesisch@uni-bonn.de

 
Two
Sprechstunden

Prof. Dr. Ralph Kauz

nach Absprache über sinologie@uni-bonn.de

Donnerstag 12 - 13 h

i.d. vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung

 

Prof. Dr. Ping Wang

(Nassestr. 2)

Mittwoch 13 - 14:30 h

i.d. vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung

 

Dr. Peiling CUI (Nassestr. 2)

Mittwoch 15 - 16 h

i.d. vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung

 

Dr. Marc Hermann

i.d. vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung

m_hermann@uni-bonn.de

 

Stefani Jürries, M.A.

Dienstag und Mittwoch 9-10 h und nach Vereinbarung

stefani.juerries@uni-bonn.de

 

Prof. Dr. Wolfgang Kubin (em.)

Übersetzen: zwischen Theologie

und Philosophie, Juli 2017

Empfohlene Lektüre: George Steiner,

Nach Babel (Suhrkamp).
IOA, Nassestr. 2

« April 2017 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
 
Sie sind hier: Startseite Aktuelles

Aktuelles

Aktuelle Bibliothek-Öffnungszeiten s. linke Spalte

Aktuelle Meldungen:

Für folgende Stipendien-Programme steht die Bewerbungsfrist kurz bevor: PROMOS (24. Januar 2017 und 04. Juli 2017); Stipendien des China Scholarship Council (CSC) (Ende Februar 2017, über die Universität Köln). Details unter Studium > Auslandsstudien.


Hinweise zu den Veranstaltungen im SS 2017:

 

 

Neuigkeiten und Termine in der Abteilung für Sinologie:

  • Wir beglückwünschen unseren ehemaligen Gastwissenschaftler (Alexander von Humboldt-Stiftung, Gerda Henkel-Stiftung) Prof. Dr. Nurlan Kenzheakhmet zu seiner Professur an der Nazarbayev University, Department of History, Philosophy and Religion (Kazakhstan).
  • Die Abteilung für Sinologie begrüßt ab Oktober eine neue Gastprofessorin für den Arbeitsbereich Chinesisch: Prof. Dr. Ping Wang (Shanghai Jiao Fong University) und eine neue Lektorin: Frau Dr. Xianyao Sun (Beijing Foreign Studies University). Prof. Dr. Wang und Frau Dr. Sun werden am Arbeitsbereich Chinesisch vor allem für die Vermittlung der chinesischen Sprache zuständig sein. Weiter...

 

Hinweise zum Studium:

Bachelor Asienwissenschaften

 

IKON BA

Master-Schwerpunkte

 

 

Doppelmasterprogramm im MA-Schwerpunkt Chinesische Sprache und Translation:

  • Das Doppelmasterprogramm sieht einen einjährigen Auslandsaufenthalt an der Tongji-Universität in Shanghai im 2. und 3. Semester vor, der durch ein DAAD-Stipendium gefördert wird. Für die Teilnahme am Doppelmaster erfolgt zu Beginn des ersten Fachsemesters eine Auswahl von sechs Studierenden (Muttersprache Deutsch) des MA-Schwerpunkts Chinesische Sprache und Translation. Nach Teilnahme am Doppelmasterprogramm und Erbringung aller erforderlichen Leistungen erhalten diese Studierenden den Doppelabschluss Master of Arts der Universität Bonn wie auch der Tongji-Universität. Für das Doppelmasterprogramm sollen Studierende in der chinesischen Sprache ein Niveau vergleichbar zu HSK 5 vorweisen. 
  • Die Bewerbung für den Schwerpunkt Chinesische Sprache und Translation im MA-Studiengang Asienwissenschaften zum WS 2016/17 im Rahmen des allgemeinen Bewerbungsverfahrens für die Masterstudiengänge an der Philosophischen Fakultät vom 09.05.-31.05.2016.
  • Etwaige Anfragen zu den entsprechenden Lehrveranstaltungen richten Sie bitte an Frau Dr. Peiling Cui (E-Mail: pcui@uni-bonn.de). 
Artikelaktionen